Cort Jay Triggs Design HH Semi Acoustic BLK

219,00 € **

Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung gem. § 25a UStG

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage. Antestbereit im Laden.

  • 7131
Jim Triggs, ein amerikanischer Gitarrenbauer, entwarf in den späten 1990er und frühen 2000er... mehr

Jim Triggs, ein amerikanischer Gitarrenbauer, entwarf in den späten 1990er und frühen 2000er Jahren eine Reihe von Gitarren für Cort. Triggs begann in den frühen 1980er Jahren mit dem Bau von Gitarren, beeinflusst von Gitarrenbauern wie John D'Angelico, Elmer Stromberg und Lloyd Loar. Triggs arbeitete als Gitarrenbaumeister im Custom Shop von Gibson. Er ist bekannt für seine Archtop-Gitarren und zu seinen Kunden gehören Alan Jackson und Steve Miller. 

Die TRG-Chamber hat einen halbhohlen Korpus und kombiniert eine von Rickenbacker inspirierte Korpusform mit einer Gibson-typischen Elektronik und einer Fender-Mensurlänge von 24,75". CORT stellte die TRG-CHAMBER zwischen 2000 und 2002 her.

 

 

Model: Cort Jay Triggs Design HH
Farbe: Schwarz Hochglanz
Schlagbrett: Weiß 1-lagig
Mensur: 62,8 cm, 24,75"
Inlays: Dots
Griffbrett: Palisander
Sattelbreite: 42 mm
Tonabnehmer: 2 x Humbucker
Schalter: 3-wege toggle switch
Controls: 2 x Volumen 2 x Ton
Hardware: Chrom
Mechaniken: Die-cast
Zustand: Sehr gut, gebraucht
Typ: Semi Hollow
Bünde: 22
F-Loch: Ja
Zuletzt angesehen